Der Wilde Kaiser
 zwischen
Kufstein und St. Johann in Tirol


Wanderparadies Tirol

Navigation

Informatives über Tirol

Der Wilde Kaiser


Werbung


Urlaubsorte am Wilden Kaiser

Ein einmaliges Panorama bietet sich dem Besucher rund um den Wilden Kaiser, einer der abwechslungsreichsten Ferienregionen in Tirol.
Ausgangspunkte für viele Wanderungen auf den Malerischen Wanderwegen durch die schöne und vielseitige Naturlandschaft des Wilden Kaisers sind die Orte:

Going
mit Badesee inkl. Wasserrutsche und eines der abwechslungsreichsten Klettergebiete Österreichs.

Elmau
wo der Bergdoktor seine (Film)Praxis hat und die erste Adresse für alle Golfspieler in Tirol ist.

Scheffau
punktet mit seinem Hintersteinersee und der Gondelbahn hinauf zum Brandstadl.





Söll - am Fuße der Hohen Salve
Eingebettet zwischen der Hohen Salve (1.828 m) und dem Gebirgsmassiv des Wilden Kaiser, liegt die Gemeinde Söllin einem sonnigen, windgeschützten Talkessel.
Der kleine Schmucke Ort Söll, mit seinen charakteristischen Dorfgasthöfen, die den Charme uriger Gemütlichkeit ausstrahlen und so den Charakter der Gemeinde prägen.
Die Hohe Salve – der alles überragende Aussichts- & Hausberg ist über Zwei moderne Gondelbahnen erschlossen und so für jeden leicht zu erreichen. Ein freier Blick auf über 70 Dreitausender ist der Lohn für den Aufstieg.
Die Highlights des Sölln’er Bergsommern’s sind unter anderem das
Hexenwasser
, das Alm-Käsen & Brotbacken u.v.m.
Abkühlung an heißen Sommertagen bietet das Panoramabad Söll mit Wasserrutschen, Kinderspielbach, Funpark usw.

Bergbahn Söll

Gondelbahn Hochsöll
(Hexenwasser)
21.05.2009 bis 18.10.2009 (9:00 – 17:30)

Gondelbahn Hohe Salve (Aussichtsberg & Sonnenuhrenweg)
21.05.2009 bis 18.10.2009 (9:00 – 17:00)

Alle Gemeinden bieten viel Ruhe, Natur pur und das herrliches Panorama auf die Berge.





Hier noch ein hilfreicher Link zum Veranstaltngskalender rund um den Wilden Kaiser und dem Brixental.

Veranstaltungskalender der Bergbahnen am Wilden Kaiser und dem Brixental

Das Kaisergebirge

Festung Kufstein
Der Wilden Kaiser eine Gebirgsregion die südlich an das so genannte Kaisergebirge angelagert ist. Weil sich die Berge hier wunderbar entfalten können wurde der Name Wilder Kaiser auch nicht zu Unrecht gewählt. Das gesamte Massiv, dass ziemlich in die Länge gezogen ist, befindet sich komplett im österreichischen Bundesland Tirol. Im Westen stellt das Durchbruchtal des Inns eine Art Grenze dar. Im Süden grenzen die Kitzbüheler Alpen an den Wilden Kaiser und im Osten des Gebiets ist der so genannte Niederkaiser zu finden und dieser senkt sich dann bei St. Johann ab. Nach dem Niederkaiser und dem Wilden Kaiser gibt es dann im Norden noch den Zahmen Kaiser. Das Stripsenjoch ist hier ein recht markanter Berg, der 1.577 Meter hoch ist. Dieser stellt dabei eine Art Übergang dar zwischen den Hohen des Kaisertals und dem Kaiserbachtal. Vor allem faszinieren hier die verschiedenen Gesteinsschichten, die unterschiedlich steil abfallend sind.

Der Wilde Kaiser und seine Täler

Der Wilde Kaiser

Geht es um die Infrastruktur am Wilden Kaiser, so kann festgehalten werden, dass diese hinsichtlich des Verkehrs im Osten, Westen und Süden sehr gut erschlossen ist. Dies mag vor allem an den vielen Tälern liegen, die hier zu finden sind. Wer einen Ausflug in die Bergwelt des Wilden Kaiser starten möchte, der kann unter anderem in Kufstein starten. Die in Tirol gelegene Stadt liegt auf einer Höhe von 484 Metern. Doch ebenso nett ist das Tal von Scheffau auf einer Höhe von 745 Metern. Darüber hinaus gibt es jedoch noch einige weitere schöne und touristisch erschlossene Täler hier. Erwähnt werden können dabei Ellmau auf 804 Metern, Going auf 773 Metern und St. Johann in Tirol, das 659 Meter hoch gelegen ist.

Es sollte beachtet werden, dass die Zufahrt vieler Täler am wilden Kaiser Mautgebühren fällig werden ! ! !

Tiscover.com - Alle Infos rund um die Ferienregion Wilder Kaiser


Urlaub am Wilden Kaiser

Und noch mal der Wilde Kaiser

Der Wilde Kaiser ist vor allem wegen seinen Skigebieten hier sehr beliebt. Dabei gilt zu beachten, dass diese zusammenhängend sind und auf die Urlauber viele Pisten mit sehr viel Abwechslung warten, so dass während einem Winterurlaub so schnell keine Langeweile aufkommen wird. Zu den Skigebieten gehören bereits erwähnte Täler, wie Scheffau und Going und zudem gibt es etwa auch noch Söll und Westendorf. Besonders zu beeindrucken weis natürlich ebenso die Natur hier. Die Kitzbüheler Alpen befinden sich ebenso nicht weit entfernt und stellen eine zusätzliche Abwechslung dar. In der Region am Wilden Kaiser warten unter anderem 400 Kilometer an Wanderwegen und etwa 70 Almhütten, die den österreichischen Flair in aller Welt bekannt gemacht haben. Die Regionen hier können mit dem PKW erreicht werden oder es kann mit dem Flugzeug angereist werden. Dabei empfehlen sich die Flughäfen Salzburg oder eben Innsbruck.



Wie überall in Tirol, sind die Tourismusvereine der einzelnen Regionen die kompetenten Ansprechparter, wenn es um einen aktiven und erholsamen
Winter- oder Sommerurlaub am Wilden Kaiser geht.
Die Skilifte hier sind ebenso auf dem neuesten Stand der Technik und es gibt fast nur noch Sesselbahnen und Gondeln. Die Pisten bieten für jeden Fahrertyp die richtige Portion an Abwechslung. Es gibt gleichermaßen blaue, rote und auch einige schwarze Pisten für die Profis. Wer noch nicht so geübt ist, der kann sich von einem der vielen Skilehrer hier unterstützen lassen.




Wanderkarte - Kufstein - Kaisergebirge - Kitzbühel

Kufstein - Kaisergebirge - Kitzbühel im Maßstab 1:50.000

Österreich mit GPS Koordinaten

von Freytag & Berndt

Wanderkarte Kufstein - Kaisergebirge - Kitzbühel




Wanderausrüstung

Anzeigen

Webpartner



Forum Tirol-Wandern

| Sehenswürdigkeiten in Tirol von der Kapelle bis zur Schausennerei | Burgen und Schlösser in Tirol | Alles rund um Wandern und Bergsteigen in Tirol | Wandern im Zillertal | Wandern in Tirol | Wandern rund um den Achensee | Wandern am Wilden Kaiser | Wandern durch das Unterinntal | Kulinarische Spezialitäten aus Tirol | Tirols Gastronomie - Essen, Trinken und Feiern | Forum Übernachtung & Unterkunft in Tirol | Wanderkarte, Navigationsgerät & Handy mit GPS | Allgemeine Benutzerhinweise | Fotogalerie für alle Mitglieder. |