Ferienregion Alpachtal Seenland
Badespass & Wandern im Alpachtal


Wanderparadies Tirol

Navigation

Informatives über Tirol

Ferienregion Alpachtal Seenland Badespass & Wandern


Werbung


Die Ferienregion Alpachtal Seeland

ist eine aufregend faszinierende Berg- und Naturarena. Und genau das ist es auch was jedes Jahr immer mehr Urlauber magisch in diese Ferienregion zieht.
Das Alpachtal, östlich vom Zillertal, zwischen den Orten St. Gertraudi und Rattenberg gelegen, bietet mit seinen Seen und der bezaubernden Natur und Bergkulisse seinen Besuchern einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub.

Berggipfel wie das Wiedersberger Horn (2.128 m), der Gamskopf (2.205 m), der Große Galtenberg (2.424 m), die Gratspitze (1.899 m) oder den Reither Kogel (1.336 m) warten auf ihren Besuch.


Hier finden sie alle Informationen und Angebote zur Alpachtal-Seenland-Card
Auf dieser Webseite findet ihr alles rund um das Alpachtal Seenland von Sehenswürdigkeiten bis Übernachtung.


Tiscover.com - Alle Infos rund um die Ferienregion Alpachtal


Das Alpachtal Seenland, mit den wärmsten Seen Tirols,

ist nicht nur Treffpunkt der Campingfreunde, hier her kommen Urlauber und Einheimische aus nah und fern um bei schönem Badewetter sich in den Seen zu tummeln und zu erholen. Baden ob in der Sonne oder im kühlen Nass, mit dem Ruderboot oder der Luftmatratze hier läst sich gut verweilen.
Gleich mit drei traumhaften Campingmöglichkeiten wartet das Seedorf Kramsach auf.
Campingkomfort der Extraklasse biete der Campingplatz Toni, Seehof und Stadlerhof mit direktem Zugang zum See.

Wer hoch in die Berge will, für den bieten die 3 Sommerbergbahnen eine schnelle und entspannte Möglichkeit für den Aufstieg in die Berge und selbstredend auch wieder hinunter ins Tal.


Dem Wanderfreund und Naturliebhaber

bieten die 900 km markierten Wanderwege zu den schönsten Plätzen des Alpachtal Seeland und den über 32 bewirtschafteten Hütten zwischen Rofangebirge und Kitzbüheler Alpen ausgezeichnete Wanderbedingungen.

Familienwanderwege
– bequeme Wanderungen bis 3 Stunden,

Themenwanderwege
– Wander- & Spazierwege mit geringem Höhenunterschied und dem dazugehörigem Erlebniswert,

Klammwanderwege
– wie der Name schon sagt, hier wird es eng, wild-romantisch, nass & laut,

Bergwanderwege
– auf Naturbelassenen Wanderwegen durch die Bergwelt des Alpachtals mit mittleren Höhenunterschieden,

Gipfelwanderwege
– für schwindelfreie mit der richtigen Ausrüstung auf Höhenwegen über die Gipfel,

zu guter letzt noch für Nordic Walking Fans, Laufstrecken mit endsprechendem Untergrund.

Aktiv und Erholsam. Geht es noch besser?



Werbung




Wanderausrüstung

Anzeigen

Webpartner



Forum Tirol-Wandern

| Sehenswürdigkeiten in Tirol von der Kapelle bis zur Schausennerei | Burgen und Schlösser in Tirol | Alles rund um Wandern und Bergsteigen in Tirol | Wandern im Zillertal | Wandern in Tirol | Wandern rund um den Achensee | Wandern am Wilden Kaiser | Wandern durch das Unterinntal | Kulinarische Spezialitäten aus Tirol | Tirols Gastronomie - Essen, Trinken und Feiern | Forum Übernachtung & Unterkunft in Tirol | Wanderkarte, Navigationsgerät & Handy mit GPS | Allgemeine Benutzerhinweise | Fotogalerie für alle Mitglieder. |